Seagull

Noch bevor man überhaupt Gelegenheit hat, Episodes from Liberty City, die für den Handel zusammengefassten Add-Ons zu GTA IV, zu spielen, wird man schon zu Spekulationen über einen möglichen Schauplatz von GTA V gezwungen.

Ursache ist eine kleine Anzeige, die sich im Booket zum Spiel versteckt. „Liberty City – it’s over“ ist dort zu lesen. „Next stop…“  – natürlich wird das nur angeteasert. Der fragliche Ort wurde quasi aus dem Poster herausgerissen. Lediglich „The Seagull“, zu deutsch: Die Seemöwe, ist dort noch zu erkennen.

Nun spricht der Begriff für ein Szenario in Wassernähe, ein paar User in verschiedenen Foren halten daher eine Rückkehr nach San Andreas, genauer: dem an San Francisco angelehnten San Fiero, für wahrscheinlich. Ich selber werde aber den Eindruck nicht los, dass es sich bei „The Seagull“ um den Namen eines Schiffes handeln könnte, das den zukünftigen GTA-Schauplatz ansteuert. Nico Bellic erreichte Liberty City schließlich auch per Schiff. Damit würde meine Hoffnung, dass das kommende GTA-Sequel in Europa spielt, neue Nahrung bekommen.

Denn wie wunderbar wäre es, wenn europäische Metropolen wie London, Paris, Rom oder meine Wahlheimat Berlin durch den typischen Rockstar-Wolf gedreht würden? Ich jedenfalls könnte es kaum erwarten, durch die GTA-Version des Brandenburger Tors zu cruisen. Das ambitionierte GTA Berlin-Projekt ist ja leider nie wirklich fertig geworden.

Eine weitere Möglichkeit wäre die Rückkehr nach Vice City, diesmal vielleicht im 70er-Jahre-Stil. Sollte es dem Spiel auch nur ansatzweise so gut gelingen, für diese Dekade eine ähnliche Homage auf die Beine zu stellen, wie es bei Vice City mit den 80ern der Fall war, wäre dies ebenfalls für jeden Franchise-Fan ein Grund zu großer Freude. Unten findet ihr ein Bild des erwähnten Flyers aus dem Booklet von Episodes from Liberty City. Dort ist übrigens auch der Hinweis: „Opens march everywhere“ zu lesen. Erste Infos könnten also im Frühjahr folgen.

seagull

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Via Kotaku

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s